R E F U G I U M    B E B

____________________________

 

Beratungs- und

Seminar-Räume:

Hauptstraße 11

(Eingang Ecke Karlstraße)

 

Postanschrift:

Refugium BEB
Klaus Stemmler

Berliner Str. 2a
D 61231 Bad Nauheim

 

MailRefugium-Stemmler@web.de
Fon:   06032 / 9 25 90 93

          (= zugleich Mobile) 

Mit Juli 2017 neu bei facebook:

Sie wollen als Personalverantwortliche/r

Akzente setzen ?

 

Personale Entwicklung durch Praxisbegleitung und Weiterbildung

  • Consulting - Mentoring - Coaching - Supervision

Innerlich aufgeräumte und in ihrer Persönlichkeit gereifte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

sind ein hohes Gut! In unverwechselbarer Identität bereichern Einzelne mit ihren sich ent-

wickelnden Kompetenzen und Qualifikationen die Vielfalt und die Profession eines Ganzen.

 

Inmitten unserer großen und kleinen Möglichkeiten, als auch im Angesicht unserer Grenz-

erfahrungen, sind wir immer wieder Fragende, Suchende und Übende.

 

Professionelle Praxisbegleitung von Einzelpersonen stärkt die fachlichen, sozialen und

personalen Kompetenzen (Soft Skills, Resilienz-Training) von Führungskräften und von

MitarbeiterInnen am Arbeitsplatz.

 

Der konstruktive Umgang mit konkreten Aufgaben- und Problemstellungen im Rahmen

von Weiterbildung (Soft Skills) und Supervision in der Berufsgruppe steigert die beruf-

liche Handlungskompetenz, fördert ein bewussteres Miteinander am Arbeitsplatz, erhöht

die persönliche Berufszufriedenheit und dient einem gesunden Betriebsklima.

 

 

Lebenslagen-Coaching

  • Resilienz-/Rekonvaleszenz-Training
  • extern-betriebliches Sozial-/Case-Management

MitarbeiterInnen und Führungskräfte in psychosozialen Problemsituationen erhalten

notwendige Hilfestellungen. Eine externe und unabhängige Position ermöglicht eine

neutralere Grundhaltung in der Entwicklung von konstruktiven Schritten zur Problem-,

Konflikt- und Krisenbewältigung,

…wenn berufliche Verantwortung und persönliche Ressource aus dem Gleichgewicht

  geraten (z.B. bei körperlicher Erkrankung oder psychischer Beeinträchtigung wie 

  Burnout-Dynamik, destruktiver Arbeitsplatz-Konflikt, Mobbing-Erfahrung, Depression,

  Ängste, Suchtproblematik,...).

…wenn schwierige Lebenssituationen im Privaten das Berufsleben überschatten

  (Trennung, ernsthafte Erkrankung oder Verlust eines nahestehenden Angehörigen,...).

 

Forum internum:

Der Arbeitnehmer / Die Arbeitnehmerin genießt mit seinen/ihren persönlichen Themen

den vollen Schutz der Vertraulichkeit gegenüber dem Arbeitgeber.

Forum externum:

Der Arbeitgeber hat ein berechtigtes Interesse an einer verbindlichen Kooperation mit

Blick auf die Professionalität beruflichen Handelns, als auch an der Entfaltung, Stabili-

sierung, Verbesserung oder Wiederherstellung der Arbeitsleistung.

 

 

Professionelle Praxisbegleitung

als Einzel-Coaching oder als (Fall-)Supervision in der Gruppe steht im Dienste von Selbst-

reflexion sowie der Entwicklung von fachlichen, personalen und sozialen Kompetenzen.


Lebenslagen-Coaching und Resilienz-/Rekonvaleszens-Training im beruflichen Kontext

dienen konstruktiven Schritten einer Problem-, Konflikt- oder Krisenbewältigung.


- ein Refugium-Flyer zur Ansicht und zum Download:

Personale Entwicklung und Sozial-/Case-Management
Flyer für Personalverantwortliche 17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 718.5 KB

 

 

 

Jeder Tag bietet die Möglichkeit eines Neu-Anfangs und ist ein guter Anlass

zur Selbst-Reflexion im Rück-Blick,

zur Neu-Orientierung im Augen-Blick

und zur Perspektiven-Entwicklung im Aus-Blick...