„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine (körperliche und seelische) Gesundheit aufbringt,                                                                                                                  muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern!"

 

Das Kneippsche Gesundheits-Konzept der 5 Säulen

 

- eine ganzheitlicher Ansatz zum Wohle

von Körper, Geist, Psyche und Seele:

 

Hydro-Therapie                    (Anwendungen mit Wasser

                                               zur Stärkung des Immun-Systems)

Ernährungs-Therapie          (ausgewogene Ernährung)

Bewegungs-Therapie         (Freude an der Bewegung)

Phyto-Therapie                    (Heilpflanzen: Die Natur hilft heilen)

Ordnungs-Therapie            (bewusste Lebensführung in Balance)

   

dienlich in der  

Vorsorge (Prävention)   Behandlung (Therapie)   Nachsorge (Rehabilitation)

      Pfr. Sebastian Kneipp

            (1821 - 1897)                     z.B.: Lebensordnung und Stessbewältigung 


"Jedes Zuviel und jedes Zuwenig setzt an Stelle der Gesundheit

die Krankheit! - Im (rechten/guten) Maße liegt die (heilsame) Ordnung!"


 

 

Alltag ordnen - Leben vertiefen


Infostand "Jubiläumsmeile" in 2010
Infostand "Jubiläumsmeile" in 2010

"Lebens-Ordnung" / "Ordnungs-Therapie"

 

Körperliche & seelische Gesundheit

sind Gabe und Aufgabe zugleich!

_________________________________________

 

Ziele

Individuelle Entwicklung und Gestaltung von gesunden

Strukturen im eigenen (Berufs-)Alltag:

  • das rechte gute Maß
  • eine heilsame/förderliche Lebensordnung
  • eine praktische Orientierung auf sinnvolle Ziele hin.

 

Rahmen/Setting

Einzel-Beratung / Lebenslagen-Coaching (Personal (Mental) Coaching)

Resilienz-/Rekonvaleszenz-Training

Vorträge, Workshops, Seminare

 

Reha-Klinikum Wetterau in Bad Nauheim
Reha-Klinikum Wetterau in Bad Nauheim

Perspektiven

einer bewussteren Lebensführung in Balance:

 

- Zeit-Management-Kompetenz

  Einen konstruktiven und entlastenden Umgang

  mit Zeit einüben: Vom Gehetzwerden zu einem

  sinnvollen Rhytmus finden...

- Stress-Management-Kompetenz

  Einen konstruktiven und mündigen Umgang

  mit Aufgaben und Erwartungen einüben: Vom

  Getriebensein zu einem besonnen Gestalten finden...

 

- Burnout-Prävention und Nach-Sorge

  Berufliche oder private Verantwortung mit den persönlichen Ressourcen

  in eine stimmige Balance bringen...

- Konflikt-Management-Kompetenz

  Schritte der Problem-, Konflikt- oder Krisenbewältigung entwickeln

  und alltagstaugliche Perspektiven gestalten...

- Resilienz-Training

  Entfaltung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit auch unter widrigen Umständen,

  Strategien für eine gesunde Selbstfürsorge entwickeln...

- Rekonvaleszenz-Training

  Regenierung und Genesung bewusst gestalten: (Wieder-)Besinnung auf das Wesentliche...

  Entwicklung von förderlichen und heilsamen Strukturen im Alltag auf sinnvolle Ziele hin...

  Mit einer gesundheitlichen Einschränkung oder Beeinträchtigung den  persönlichen

  (Berufs-)Alltag meistern...

- ...


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:

Kneipp Regionalverband Bad Nauheim: http://www.Kneipp-BN.de

Kneipp Landesverband Hessen: http://www.Kneipp-LV-Hessen.de

Kneipp Dachverband Deutschland / Bundesverband: http://www.Kneippbund.de

 

Meilenstein - Rückblick:

Symposium zum ganzheitlichen Gesundheitskonzept Sebastian Kneipps

Weiterbildung für Hessische Ärzte für Naturheilverfahren

und weitere Interessenten in der Landesärztekammer Hessen

in Bad Nauheim:

5 Experten beleuchteten die 5 Säulen des Gesundheitskonzepts

 

Programm der Veranstaltung:

Download
Kneipp-Symposium 2012
Kneipp-Symposium BadN 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB